Bitcoin Casinos

Der Bitcoin ist die bekannteste und wertvollste Kryptowährung der Welt. Innerhalb der letzten Jahre hat die Verbreitung und Akzeptanz deutlich zugenommen. Mittlerweile kommt der Bitcoin in immer mehr Bereichen zum Einsatz und ist sogar in der Glücksspielbranche angekommen. In den Bitcoin Casinos kannst Du mit der beliebten Kryptowährung Ein- und Auszahlungen vornehmen und profitierst von vielen weiteren Vorteilen. Im nachfolgenden Artikel erklären wir Dir, wie Bitcoin Casinos funktionieren, welche Vorteile sie bieten und wie Du das beste Bitcoin Online-Casino findest. Hier finden sich weitere Krypto Online Casinos. Weitere Informationen zu diesem Thema findest du auch auf bitcoins-casino.com.

Was ist der Bitcoin?

Der Bitcoin ist eine vollkommen dezentrale und digitale Währung und unterscheidet sich deutlich von physischen Geldmitteln in Form von Scheinen oder Münzen. Es gibt keine zentrale Institution, die einen direkten Einfluss auf die Kryptowährung nehmen kann. Der Bitcoin ist weder an ein bestimmtes Land, an eine Bank oder an ein Unternehmen gebunden. Das Zahlungsmittel wird weltweit akzeptiert und für die Transaktionen werden keine Kreditinstitute benötigt. Der Bitcoin basiert auf einem dezentral organisierten Buchungssystem mit dem Namen Blockchain. Sämtliche Zahlungen werden ausschließlich kryptografisch legitimiert und über ein Netzwerk von gleichberechtigten Computern (Peer to Peer) abgewickelt. Im Gegensatz zum klassischen Bankensystem ist kein zentrales Clearing notwendig. Sämtliche Eigentumsnachweise an der digitalen Währung werden in persönlichen, digitalen Brieftaschen (Wallets genannt) gespeichert. Der Bitcoin hat einen Gegenwert in Dollar und in anderen Währungen. Die Preisbildung erfolgt an den Börsen.

Bitcoin Casinos
Lizenzfreie Stockillustrations-Nummer: 753414121

Erfunden wurde das Bitcoin-Zahlungssystem von einem Programmierer, der unter dem Pseudonym „Satoshi Nakamoto“ auftritt. Die Idee stammt von 2007 und ein Jahr später beschrieb Nakamoto das innovative Zahlungssystem zum ersten Mal öffentlich. Anfang 2009 erschien die erste Open-Source-Referenzsoftware. Die Blockchain ist das Herzstück von Bitcoin-Netzwerk. In dieser von allen Teilnehmern gemeinsam verwalteten sowie dezentralen Datenbank werden alle Transaktionen verzeichnet. Mithilfe von verschiedenen kryptografischen Technologien wird sichergestellt, dass die Währung nicht mehrfach ausgegeben werden und dass die Transaktionen jeweils nur vom rechtmäßigen Eigentümer vorgenommen werden kann. Darüber hinaus sind die Geldflüsse um einiges anonymer und sicherer als die Transaktionswege klassischer Zahlungsmittel. Ganz einfach betrachtet kannst Du mit dem Bitcoin bezahlen, ohne dass Du für die Transaktion einen Mittelmann benötigst.

Der Bitcoin ist nicht die einzige digitale Währung. Aufgrund der steigenden Beliebtheit gibt es mittlerweile unzählige weitere digitale Währungen. Nichtsdestotrotz ist der Bitcoin die bekannteste, wertvollste und meistgenutzte Kryptowährung der Welt. Somit ist es nicht verwunderlich, dass der Bitcoin in immer mehr Bereiche vordringt und von mehr und mehr Unternehmen und Institutionen akzeptiert wird. Aufgrund der zahlreichen Vorteile und seiner besonderen Eigenschaften eignet sich der Bitcoin hervorragend als Zahlungsmittel in Online-Casinos. Dies haben bereits viele namhafte Betreiber erkannt und somit hast Du die Wahl zwischen mehreren Bitcoin Casinos. In einem Bitcoin Online-Casino kannst Du mit allen bekannten Zahlungsarten und natürlich mit den Bitcoin Einzahlungen und Auszahlungen vornehmen. Doch wie funktionieren überhaupt Zahlungen mit dem Bitcoin in den Bitcoin Casinos?

In Bitcoin Casinos bezahlst Du mit Deiner digitalen Brieftasche

Zuerst benötigst Du eine digitale Geldbörse. In diesem elektronischen Wallet werden der Bitcoin und weitere digitale Währungen gespeichert und verwaltet. Darüber hinaus kannst Du mit Deiner digitalen Geldbörse Transaktionen an andere Teilnehmer des Bitcoin-Netzwerks (unter anderem an die Bitcoin Casinos) durchführen und Zahlungen empfangen. Möchtest Du in einem Bitcoin Online-Casino spielen, musst Du Dir eine solche Wallet erstellen. Generell hast Du die Wahl zwischen einer Hardware-Wallet in Form von einem USB-Stick und einer Software-Wallet. Letzteres funktioniert sowohl direkt im Browser als auch in Form einer mobilen App auf dem Smartphone oder Tablet. Die Erstellung eines Wallets ist in der Regel kostenlos und dauert nur wenige Minuten. Grundsätzlich funktioniert das Ganze so einfach wie die Eröffnung eines PayPal-Accounts. Du entscheidest Dich für eine Wallet, erstellst Dir einen Account, verifizierst Deine persönlichen Daten und verknüpft Dein Bankkonto oder eine Kreditkarte mit der Wallet. Danach kannst Du entweder Einzahlungen vornehmen oder direkt mit einem verknüpften Zahlungsmittel einen Gegenwert in Bitcoin kaufen. Du kaufst stets zum aktuellen Kurswert und bezahlst dafür eine geringe Gebühr. Danach befindet sich die Kryptowährung in Deiner Wallet und kann für Bitcoin Casinos und andere Zwecke verwendet werden. Deine Wallet schützt Du am besten mit einem sicheren Passwort und mit einer Zwei-Faktor-Authentifizierung. Nun kannst Du Dich für ein Bitcoin Online-Casino entscheiden und eine erste Bitcoin-Einzahlung vornehmen.

Wie funktioniert ein Bitcoin Online-Casino?

Grundsätzlich sind die Bitcoin Casinos moderne Spielbanken im Internet, die neben einer Vielzahl von herkömmlichen Zahlungsmethoden auch die beliebteste Kryptowährung akzeptieren. In Deinem Bitcoin Online-Casino-Account stehen Dir viele klassische Zahlungsarten, wie Banküberweisung, Kreditkarten oder diverse Wallets zur Verfügung. Möchtest Du eine Einzahlung per Bitcoin (BTC) vornehmen musst Du in Deinem Bitcoin Online-Casino die entsprechende Option auswählen. Danach erscheint eine Adresse (ein so genannter public key) auf Deinem Bildschirm und zu dieser musst Du den gewünschten Betrag schicken. Der Betrag wird in der Regel mit dem Kürzel BTC angegeben. Solltest Du Dich noch nicht so gut mit dem Bitcoin und dem Gegenwert in Euro auskennen, ist das kein großes Problem. Die meisten Bitcoin Casinos stellen Dir zu diesem Zweck einen Währungsrechner zur Verfügung. Somit siehst Du auf den ersten Blick, wie viel Bitcoins Du benötigst, damit Du beispielsweise 10, 50 oder 100 Euro auf Deinen Account des Bitcoin Casinos einzahlen kannst. Du gibst einfach die gewünschte Summe in Euro ein und siehst sofort, wie viel BTC Du transferieren musst. Leider verläuft die Einzahlung nicht so bequem und automatisiert ab wie bei den klassischen Zahlungsmethoden. Du musst die Einzahlung bei jedem Bitcoin Online-Casino manuell vornehmen. Der Aufwand hält sich trotzdem in Grenzen und die Einzahlung ist innerhalb von wenigen Augenblicken erledigt. Du weißt, wie viel BTC Du auf das Bitcoin Online-Casino-Konto transferieren musst und welche Adresse Du eingeben musst. Nun meldest Du Dich bei Deiner Wallet an und gibst diese Daten ein. Überprüfe danach zur Sicherheit noch mal, ob die Menge an BTC stimmt und ob Du den richtigen public key Deines Bitcoin Casinos eingegeben hast. Jede Transaktion verursacht eine geringe Gebühr und diese wird in der Regel automatisch abgezogen. Sind alle Eingaben korrekt, kannst Du die Transaktion durch das Blockchain-Netzwerk schicken. Je nachdem wie viel gerade im Netzwerk los ist kann es unterschiedlich lang dauern, bis die Einzahlung bei Deinem Bitcoin Online-Casino angekommen ist. In der Regel dauert die gesamte Prozedur nur wenige Minuten. Danach steht Dir der Betrag sofort in Deinem Bitcoin Online-Casino-Account zur Verfügung und kann zum Spielen genutzt werden.

Ist die Bezahlung in den Bitcoin Casinos sicher?

Wie Du weiter oben gesehen hast funktionieren Bitcoin Online-Casino-Einzahlungen etwas anders als klassische Transaktionen. Da es sich um eine dezentrale, digitale Währung handelt gibt es logischerweise keine zentrale Verwaltungsstelle, die die Transaktionen überprüfen kann. Du schickst einfach den gewünschten Betrag an die Adresse Deines Bitcoin Casinos und wartet darauf, bis die Transaktion bestätigt wurde. Sämtliche BTC-Adressen und Beträge kannst Du in der Blockchain öffentlich sehen, eine Manipulation ist jedoch unmöglich. Jedes Bitcoin Online-Casino legt Wert auf eine hohe Sicherheit und nimmt Transaktionen ausschließlich verschlüsselt vor. Grundsätzlich ist eine Einzahlung mit Bitcoin genauso sicher und unkompliziert wie eine Einzahlung mittels einer anderen e-Wallet. Das Geld steht Dir innerhalb kürzester Zeit zum Spielen zur Verfügung. Selbstverständlich musst Du Dich selber darum kümmern, dass Deine Bitcoin-Wallet sicher ist und dass die Zugangsdaten nicht in fremde Hände gelangen. Dies ist jedoch bei jeder anderen Zahlungsmethode in einem Bitcoin Online-Casino ebenfalls der Fall. Am besten Du verwendest nicht nur ein sicheres Passwort, sondern aktivierst alle zusätzlich zur Verfügung stehenden Sicherheitsmechanismen. Besonders praktisch und sicher zugleich ist die 2-Faktor-Authentifizierung. Möchtest Du Dich bei Deiner Wallet anmelden, musst Du in diesem Fall ein Passwort und einen zufällig generierten Code eingeben. Die 2-Faktor-Authentifizierung erfolgt entweder direkt per SMS oder über eine spezielle App auf Deinem Smartphone. Grundsätzlich funktioniert das Ganze so sicher und einfach wie eine mTAN oder eine PhotoTAN. Das Bezahlen in den Bitcoin Casinos gilt als sicher, denn Du erhältst von Deinem Bitcoin Online-Casino nur einen öffentlichen Schlüssel. Dieser public key ist ohne den privaten Schlüssel (private key) einfach nur eine Adresse und kann nicht missbraucht werden. Das Ganze funktioniert genauso wie mit einer Kreditkartennummer oder mit einer IBAN. Selbst wenn eine unbefugte Person diese Nummern von Dir haben sollte kann sie mit diesen Daten überhaupt nichts anfangen. Selbstverständlich kann Dir irgendjemand Geld auf Dein Konto überweisen, doch wer würde so etwas tun? Geld abbuchen und Bitcoins von Deiner öffentlichen BTC-Adresse entfernen kann niemand. Deshalb können die Bitcoin Casinos ihre öffentlichen Schlüssel auch bedenkenlos teilen, denn das einzige was möglich wäre, sind Geldeingänge. Somit musst Du Dir keinerlei Sorgen um die Sicherheit machen und kannst in Ruhe in Deinem bevorzugten Bitcoin Online-Casino spielen.

Wie hoch sind die Gebühren in einem Bitcoin Online-Casino?

Bitcoin Casinos erheben in der Regel keine Gebühren auf die Einzahlung. Jedoch müssen die Miner (Schürfer), die die Bitcoins minen (schürfen) jede Transaktion bestätigen. Da niemand gerne umsonst arbeitet bekommen die Beteiligten dafür einen geringen Obolus. Je höher die Bitcoin Online-Casino-Gebühr, desto schneller wird die Transaktion bestätigt. Die meisten Wallets passen die Gebühr im Hinblick auf die aktuelle Netzwerkauslastung automatisch an und somit musst Du Dich darum nicht mehr kümmern. Beantragst Du eine Auszahlung, müssen die Bitcoin Casinos Dir das Geld auf die gleiche Art und Weise schicken und bezahlen ebenfalls eine geringe Gebühr. In den meisten Fällen übernimmt das Bitcoin Online-Casino die Gebühr für seine Spieler. Sollte dies nicht der Fall sein, findest Du in Deinem Account entsprechende Hinweise. Eine Auszahlung vom Account Deines Bitcoin Casinos funktioniert noch einfacher als eine Einzahlung. Du beantragst die Auszahlung und kurze Zeit später wird der Betrag Deiner Wallet gutgeschrieben. Die meisten Bitcoin Casinos sind bemüht die Auszahlungsanträge so schnell als möglich zu bearbeiten. Das Geld wird von Deinem Bitcoin Online-Casino-Account zeitnah auf Deine Bitcoin-Wallet transferiert.

Wie findet ich ein gutes Bitcoin Online-Casino?

Bitcoin Casinos sind im Grunde nichts anderes als Online-Casinos, die die beliebteste und wertvollste Kryptowährung der Welt unterstützen. Bis auf diese Besonderheit unterscheiden sich die Bitcoin Casinos nur wenig von den „herkömmlichen“ Spielhallen im Internet. Kennst Du Dich in der Glücksspielbranche bereits aus, wirst Du wahrscheinlich wissen, worauf es ankommt und was ein gutes Casino ausmacht. Gehörst Du zu den Anfängern oder Neulingen, zeigen wir Dir im nachfolgenden Abschnitt worauf Du achten solltest und wie Du am besten ein gutes Bitcoin Online-Casino findest.

Eines der wichtigsten Kriterien von Bitcoin Casinos ist die Spieleauswahl. Genau aus diesem Grund verbringst Du Zeit in einem Bitcoin Online-Casino. Du möchtest spielen und dabei mit Glück Geld gewinnen. Je größer die Auswahl, desto mehr Abwechslung und desto weniger Langweile kommt beim Spielen in den Bitcoin Casinos auf. Du hast die Wahl zwischen vielen unterschiedlichen Slotautomaten, mehreren klassischen Casinospielen, wie Roulette, Baccarat und Poker und vielen weiteren Spielen. Möchtest Du in den Genuss einer authentischen und spannenden Casino Atmosphäre kommen, solltest Du Dich für Bitcoin Casinos mit einem Live-Casino entscheiden. In diesem Bereich spielst Du an richtigen Casinotischen mit echten Dealern aus Fleisch und Blut. Neben der riesigen Spieleauswahl solltest Du auch auf die Bitcoin Online-Casino-Bonus-Angebote und -Aktionen für Neukunden und Stammspieler achten. Die meisten Bitcoin Casinos heißen Dich überaus großzügig Willkommen und schenken Dir auf Deine erste Einzahlung einen attraktiven Geldbonus und oftmals sogar noch Freispiele. Darüber hinaus gibt es bei vielen Casinos noch regelmäßige Angebote für Stammkunden. Am besten Du suchst Dir ein Bitcoin Online-Casinos aus, welches Dich für das aktive Spielen mit regelmäßigen Aktionen und einem tollen Treuesystem belohnt. So macht das Spielen nicht nur mehr Spaß, sondern ist um einiges lukrativer. Weitere wichtige Entscheidungskriterien sind die Übersichtlichkeit und die Benutzerfreundlichkeit. Bei den meisten Bitcoin Casinos stehen Dir sämtliche Spiele auf fast allen Endgeräten zur Verfügung und Du kannst das Casino einfach und bequem über die Webseite betreten. Die Bitcoin Online-Casino-Webseite sollte zu benutzerfreundlich und intuitiv als möglich gestaltet sein. Zusätzlich ist es von Vorteil, wenn das Bitcoin Online-Casino über einen zuvorkommenden Kundensupport verfügt und die Webseite die häufigsten Fragen beantwortet. Ein wichtiges Kriterium sind die Zahlungsarten und die Transaktionsmöglichkeiten. Möchtest Du in Deinem Bitcoin Online-Casino ausschließlich Einzahlungen und Auszahlungen per Bitcoin vornehmen, spielen die anderen angebotenen Methoden keine Rolle. Weitaus wichtiger sind die Dauer und die eventuellen Gebühren. Darüber hinaus solltest Du auf die vorhandenen Bitcoin Online-Casino-Limits achten. Bei den meisten Bitcoin Casinos sind die Limits überaus großzügig und weitaus flexibler als bei anderen Zahlungsmethoden.

Wie funktionieren die Bonus-Angebote in den Bitcoin Casinos?

In der Regel hast Du bei so gut wie jedem Bitcoin Online Casino einen Anspruch auf einem großzügigen Willkommensbonus. In Deinem Account kannst Du einstellen, in welcher Währung Dein Bitcoin Online-Casino-Konto geführt wird. Wählst Du den Bitcoin als Kontowährung aus, wird Dir der Willkommensbonus ebenfalls in der Währung gutgeschrieben. Unabhängig von der gewählten Währung gibt es bei jedem Bitcoin Online-Casino-Willkommensbonus bestimmte Bedingungen, die Du erfüllen musst und erst anschließend kannst Du eine Auszahlung vornehmen. Grundsätzlich funktionieren die Bitcoin Online-Casino-Bonus-Angebote für Stammspieler genauso einfach wie in den Online-Casinos ohne Bitcoin. Du musst eine entsprechend hohe Einzahlung auf den Account Deines Bitcoin Casinos vornehmen oder andere Bedingungen erfüllen, um in den Genuss einer solchen Aktion zu kommen. Danach erfüllst Du die Umsatzbedingungen Deines Bitcoin Casinos und kannst den Bonusbetrag und Deine Gewinne auszahlen. Generell wird zwischen mehreren Arten von Bonusangeboten unterschieden: Unter anderem gibt es einen Bonus auf Einzahlungen, einen No Deposit Bonus und einen Freispielbonus. Darüber hinaus belohnen Dich viele Bitcoin Casinos, wenn Du aktiv im Casino spielst. Du sammelst dabei automatisch Treuepunkte, kannst diese in Echtgeld umtauschen und mit genügend Punkte mehrere Levelstufen in einem VIP-System aufsteigen. Alle Bonusangebote und sämtliche Treuesysteme findet Du auf der Bitcoin Online-Casino-Webseite im Menü unter „Promotionen“ oder „Aktionen“.

Ist ein Bitcoin Online-Casino fair und sicher?

Alle Bitcoin Casinos müssen, genau wie die Online-Casinos ohne Bitcoin, eine gültige Glücksspiellizenz besitzen und unterliegen einer strengen Kontrolle der zuständigen Regulierungsbehörde. Die entsprechenden Hinweise, welche Art von Lizenzierung vorliegt, findest Du auf der offiziellen Bitcoin Online-Casino-Webseite. Eine der bekanntesten Glücksspielbehörde hat ihren Sitz auf Malta und heißt Malta Gaming Authority (MGA). Solltest Du auf der Webseite Deines Bitcoin Casinos ein solches Logo oder ein anderes Logo von einer Aufsichtsbehörde sehen, musst Du Dir um die Sicherheit und Seriosität des Bitcoin Casinos keine Gedanken machen. Darüber hinaus setzen die Bitcoin Online-Casino-Betreiber auf eine starke SSL-Verschlüsselung. Dank dieser werden sämtliche Daten von Deinem Computer zur Seite des Bitcoin Casinos und in umgekehrte Richtung verschlüsselt übertragen und können nicht von unbefugten Drittpersonen eingesehen werden. Alle finanziellen Transaktionen erfolgen ausschließlich verschlüsselt und gelten damit als abhörsicher. Des Weiteren arbeiten die Bitcoin Online-Casino-Betreiber mit vielen namhaften Zahlungsdienstleistern und Spieleherstellern zusammen, setzen sich aktiv für die Spielsuchtprävention und den Datenschutz ein und kooperieren mit einigen renommierten Unternehmen. Auch die Fairness wird in einem Bitcoin Online-Casino großgeschrieben. Sämtliche Spielergebnisse sind von den Behörden einsehbar und werden in regelmäßigen Abständen von unabhängigen externen Institutionen überprüft und ausgewertet. In diesen Reports werden alle Bitcoin Online-Casino-Quoten aus sämtlichen Einsätzen und Gewinnen aufgelistet. An diesen kannst Du hervorragend den Hausvorteil des Bitcoin Casinos erkennen. In Deutschland ist eine Ausschüttungsquote von 95 Prozent oder mehr ein klares Indiz dafür, dass die Spiele der Bitcoin Casinos absolut fair und nicht manipuliert sind.

Was solltest Du vor Deiner ersten Bitcoin-Auszahlung beachten?

Die erste Auszahlung ist in allen Bitcoin Casinos ein Sonderfall und sollte keinesfalls mit den weiteren Auszahlungen verglichen werden. Aufgrund der Prävention von Geldwäsche und der strengen europäischen Gesetzen sowie Richtlinien muss jedes Bitcoin Online-Casino zuerst einmal die bekannte KYC (know your customer) Prozedur durchlaufen. Bevor Du eine erste Bitcoin-Auszahlung beantragen kannst, musst Du Dich gegenüber dem Support des Bitcoin Casinos verifizieren. Diese Prozedur ist unabhängig von der gewählten Zahlungsmethode und muss auf jeden Fall durchgeführt werden. Du fertigst eine gut leserliche Kopie von der Vorder- und der Rückseite eines gültigen Ausweisdokuments (Personalausweis oder Reisepass) an und schickst diese per E-Mail an den Bitcoin Online-Casino-Support. Darüber hinaus benötigen die Mitarbeiter noch ein aktuelles und gültiges Rechnungsdokument. Mit diesem kann der Support des Bitcoin Casinos Deine Adresse einwandfrei bestätigen. Fertige eine Kopie von einer Mobilfunkrechnung oder einer Stromrechnung an und schicke diese an den Bitcoin Online-Casino-Kundendienst. Du hast nun Deinen Teil der Arbeit erledigt und kannst Dich bequem zurücklehnen und abwarten. Normalerweise bearbeiten die Bitcoin Casinos diese Anträge so zeitnah als möglich und es dauert in der Regel weniger als 24 Stunden, bis die Prozedur erfolgreich abgeschlossen ist. War die Bitcoin Online-Casino-Verifizierung erfolgreich, wirst Du benachrichtigt und kannst danach ohne weitere Einschränkungen (bis auf die eventuellen Limits) Bitcoin-Auszahlungen vornehmen. Du gibst dazu Deine Bitcoin-Adresse (public key) und den gewünschten Betrag ein und bestätigst den Auszahlungsantrag. Die Anträge werden in der Regel von den Mitarbeitern des Bitcoin Casinos zeitnah bearbeitet. Danach wird Dein gewünschter Betrag über die Blockchain geschickt, von den Minern bestätigt und landet automatisch auf Deiner Wallet. Nun kannst Du das Geld entweder in der digitalen Geldbörse lassen oder Du überweist es auf Dein verknüpftes Bankkonto.

Welche Vor- und Nachteile haben Bitcoin Casinos?

Bevor Du Dich für ein Bitcoin Online-Casino entscheidest willst Du höchst wahrscheinlich wissen, inwiefern sich ein solches Casino von den anderen Spielhallen im Internet unterscheidet und welche Vor- und Nachteile die Bitcoin Casinos besitzen. Der Bitcoin erfreut sich einen einer stetig wachsenden Beliebtheit und an einer zunehmenden Verbreitung. Die Kryptowährung gehört im Internet mittlerweile zu den beliebtesten Zahlungsmethoden und somit ist es nicht verwunderlich, dass es immer mehr Bitcoin Casinos gibt. Die zusätzliche Zahlungsmethode lockt überdurchschnittlich viele Spieler an, denn immer mehr Menschen präferieren den Bitcoin aufgrund seiner einzigartigen Funktionsweise. In jedem Bitcoin Online-Casino kannst Du den Bitcoin als bevorzugte Zahlungsmethode für Einzahlungen und Auszahlungen verwenden.

Bitcoin Casinos – Vorteile für die Spieler:

  • einfache Benutzung
  • niedrige Transaktionsgebühren
  • sichere und schnelle Zahlungen
  • hohe Datenschutz
  • anonyme Nutzung möglich

Bitcoin Casinos – Nachteile für die Spieler:

  • manchmal (vor allem in Stoßzeiten) dauern die Transaktionen etwas länger
  • zusätzlicher Aufwand für die Erstellung und Verwaltung der Bitcoin-Wallet
  • es gibt bisher noch nicht so viele Bitcoin Casinos

Mit diesen Nachteilen müssen Bitcoin Casinos leben:

teilweise stark schwankender Bitcoin-Kurs
der administrative Aufwand ist höher als bei anderen Zahlungsarten

Vor- und Nachteile gegenüber anderen Zahlungsarten:

Bitcoin

  • Zahlungen gelten als besonders sicher
  • die Zahlungsbestätigung kann Zeit in Anspruch nehmen
  • die Bedienung ist etwas komplizierter
  • Transaktionen sind ab 0,001 BTC möglich
  • die Gebühren sind vergleichsweise niedrig

Klassische Banküberweisung

  • weitverbreitete Zahlungsmethode
  • Überweisungen nehmen einige Werktage in Anspruch
  • hohe Benutzerfreundlichkeit
  • Einzahlungen sind ab 10 oder 20 Euro möglich
  • es gibt keine Gebühren

PayPal

  • schnelle und einfache Zahlungsmethode
  • es gibt vergleichsweise wenig PayPal-Casinos
  • hohe Benutzerfreundlichkeit
  • sehr hohe Gebühren
  • Einzahlungen sind ab 10 Euro möglich

Kreditkarten

  • weitverbreitete Zahlungsmethode
  • nicht immer gebührenfrei
  • hohe Benutzerfreundlichkeit
  • Einzahlungen ab 10 oder 20 Euro möglich

Der Bitcoin unterscheidet sich in mehreren Punkten von den herkömmlichen Zahlungsmethoden. Es gibt sowohl Vorteile als auch Nachteile. Unabhängig davon solltest Du Dich in jedem Fall für ein Bitcoin Online-Casino entscheiden, denn Du hast immer noch die Wahl. Du kannst die Kontowährung im Kunden-Account Deines Bitcoin Casinos zu jeder Zeit umstellen und sowohl Auszahlungen per Bitcoin als auch mit anderen Zahlungsmethoden vornehmen. Du hast in einem Bitcoin Online-Casino gegenüber einem herkömmlichen Online-Casino ohne Bitcoin keinerlei Nachteile und kommst in den Genuss der vorteilhaften Zahlungsmethode. Vielleicht ist die Handhabung nicht ganz so einfach und der Aufwand ist im Vergleich zu Banküberweisungen und Kreditkarten etwas höher, dafür profitierst Du in den Bitcoin Casinos von einigen Vorteilen. Auch bei PayPal und anderen e-Wallets musst Du Dir zuerst einen Account bzw. eine digitale Brieftasche erstellen. Im direkten Vergleich zum Bitcoin sind die Gebühren bei diesen Zahlungsmethoden deutlich höher. Dafür gibt es keine Kursschwankungen wie beim Bitcoin, doch diese kannst Du zu Deinen Gunsten nutzen.

So spielst Du in einem Bitcoin Online-Casino

Wie bereits weiter oben erwähnt kannst Du in Deinem Bitcoin Online-Casino-Account eine Kontowährung auswählen. Möchtest Du ausschließlich mit Bitcoin spielen, stellst Du im Account Deines Bitcoin Casinos BTC als Kontowährung ein. Alternativ kannst Du Dein Bitcoin Online-Casino-Konto wie in jedem anderen Online-Casino in Deiner Heimatwährung Euro führen lassen. Spielst Du an den Automaten oder an den Tischspielen in Deinem Bitcoin Online-Casino, kannst Du die Einsätze in der Währung BTC tätigen. Dies sieht auf den ersten Blick ein wenig ungewöhnlich aus, denn aufgrund des hohen Bitcoin-Kurses sind die Beträge entsprechend klein. Du spielst nicht pro Runde mit 10 Cent oder mehr, sondern setzt in den Spielen des Bitcoin Casinos einen Mini-Bitcoin-Betrag. Laut dem aktuellen Kurs (Stand Dezember 2020) hat 1 Euro einen Gegenwert von 0,000063 Bitcoin. Somit kannst Du Dir in etwa vorstellen, wie klein die Einsätze tatsächlich in den Bitcoin Casinos ausfallen. Unabhängig von den angezeigten Beträgen hast Du in einem Bitcoin Online-Casino genau die gleichen Gewinnchancen und Möglichkeiten sowie Funktionen wie in jedem anderen Casino. Bis auf die Anzeige der Währung unterscheiden sich die Spiele in einem Bitcoin Online-Casino nicht von den Casinospielen der anderen Spielhallen. In den Bitcoin Casinos hast Du die Wahl zwischen unzähligen Slotautomaten von vielen namhaften Spieleherstellern, zahlreichen Casinoklassikern, Tisch- und Würfelspielen und viele weiteren Spiele. Langeweile kommt in einem Bitcoin Online-Casino auf keinen Fall auf! Möchtest Du wie in einem richtigen Spielcasino vor Ort mit echten Menschen bzw. Dealern spielen, solltest Du Dich für ein Bitcoin Online-Casino mit Live-Spielen entscheiden. Du kannst Dich mit den Croupiers und den anderen Spielern des Bitcoin Casinos über ein Chat-System unterhalten und kommst in den Genuss einer authentischen optischen und akustischen Casinoatmosphäre.

Mobile Bitcoin Casino Spiele

Fast jedes Bitcoin Online-Casino verfügt über eine moderne und vielseitig einsetzbare Webseite. Diese lässt sich sowohl mit einem Desktop-PC als auch mit vielen anderen Endgeräten aufrufen und nutzen. Einige Bitcoin Casinos haben zusätzlich eine native mobile App, die Du auf Dein Smartphone herunterladen und anschließend installieren kannst. So oder so, in keinem Bitcoin Online-Casino musst Du auf den mobilen Spielspaß von unterwegs verzichten. Somit kannst Du an fast jedem Ort – Internetverbindung vorausgesetzt – in Deinem Bitcoin Online-Casino spielen und Spaß haben. Sowohl über die für mobile Endgeräte optimierte Webseite als auch über die App hast Du Zugriff auf eine große Spieleauswahl. Darüber hinaus kannst Du von unterwegs aus Einstellungen in Deinem Account vornehmen, Einzahlungen vornehmen oder eine Auszahlung beantragen.

Welche Limits gibt es in einem Bitcoin Online-Casino?

In allen Bitcoin Casinos gibt es Limits für Einzahlungen und für Auszahlungen. Diese gelten sowohl für klassische Zahlungsarten als auch für die beliebte digitale Währung. Generell sind die Limits bei Einzahlungen und Auszahlungen per Bitcoin großzügiger als bei anderen Zahlungsarten. Wie hoch die Limits im Detail ausfallen, hängt vom gewählten Bitcoin Online-Casino ab. In der Regel sind die Limits vergleichsweise großzügig und eignen sich für normale Spieler und für High Roller. Die üblichen Limits an den Slotautomaten bewegen sich aufgrund des hohen Bitcoin-Kurses im mBTC-Bereich (Milli-Bitcoin Bereich). Damit sehen die Zahlen etwas augenfreundlicher aus und haben nicht mehr so viele Nullen. Bei den Bitcoin Online-Casino-Spielautomaten kannst Du pro Runde Einsätze in Höhe von 0,01 mBTC bis maximal 1 mBTC tätigen. Bei den Tischspielen der Bitcoin Casinos sind die Limits in der Regel etwas höher und liegen zwischen 0,1 mBTC bis 1 BTC (1 Euro bis 10.000 Euro).

Weshalb bevorzugen immer mehr Spieler Bitcoin Casinos?

Die weltbekannte Kryptowährung besitzt gleich mehrere Aspekte, die die digitale Währung besonders für Casino Spieler interessant machen. Ein wichtiger Punkt dabei ist der Datenschutz der Spieler. Bezahlst Du beispielsweise per Banküberweisung oder über Deine Kreditkarte, erhält das Casino von Dir persönliche Informationen. Eine anonyme Zahlung ist somit nicht möglich. Entscheidest Du Dich hingegen für ein Bitcoin Online-Casino und bezahlt mit der beliebten Digitalwährung, werden keine persönlichen Daten von Dir preisgegeben. Die Bitcoin Casinos erhalten von Dir nur eine öffentliche Adresse und diese erlaubt keine Rückschlüsse auf Deine Person. Mithilfe der digitalen Währung kannst Du Zahlungen weltweit vornehmen und musst Dein Geld nicht erst umständlich tauschen. Die Transaktionen sind deutlich günstiger als bei anderen globalen Zahlungen und gehen um einiges schneller vonstatten. Die starken Kursschwankungen mögen für den ein oder anderen Spieler abschreckend wirken, doch können sie Dir auch zu einem Vorteil gereichen. Beschäftigst Du Dich aktiv mit den Kursen und der Preisentwicklung, kannst Du viel Geld sparen. Im Gegensatz zu den klassischen Währungen kannst Du den Bitcoin nicht nur durch einen Währungstausch erhalten. Alternativ wirst Du selbst zu einem Miner, dafür benötigt Du jedoch eine überaus teure Computerhardware. Darüber hinaus kannst Du die Währung im Internet verdienen, indem Du beispielsweise Aufgaben erfüllst oder Umfragen machst. Bei manchen Wallets bekommst Du sogar einen kleinen Bonus, wenn Du Deine Bitcoins über einen längeren Zeitraum anlegst. Eine weitere Möglichkeit Bitcoins zu verdienen ist das aktive Kaufen und Verkaufen. Du kaufst eine gewisse Summe zu einem niedrigen Kurs ein, hältst diese eine gewisse Zeit lang und verkaufst sie zu einem deutlich höheren Kurs wieder. Mit etwas Glück und Zeit kannst Du somit sogar kostenlos bzw. ohne den Einsatz von echtem Geld in einem Bitcoin Online-Casino spielen. Viele Spieler präferieren Bitcoin-Casinos, da sie die hohe Anonymität der Transaktionen bevorzugen. Nach außen hin sieht man ausschließlich den öffentlichen Schlüssel und somit kann man nicht sehen, zu welcher Person eine Adresse gehört. Jedoch lassen sich die Zahlungen per Bitcoin ebenfalls nachvollziehen, wenn Du beispielsweise in einem Geschäft einkaufst oder auf einer Webseite bezahlst. Deine Handelspartner kennen in diesem Fall sowohl Deine Bitcoin-Adresse als auch Deinen richtigen Namen.

Der Private Key ist der Schlüssel

Den öffentlichen Schlüssel kann jeder sehen und keinesfalls missbrauchen. Ohne den privaten Schlüssel ist der öffentliche Schlüssel quasi nichts wert. Du kannst Deinen öffentlichen Schlüssel somit bedenkenlos in Deinem Bitcoin Online-Casino hinterlegen und in Zukunft noch schneller Transaktionen durchführen. Der private key ist umso wichtiger und darf auf keinen Fall in fremde Hände gelangen. Darüber hinaus darfst Du diesen Schlüssel keinesfalls verlieren bzw. vergessen. Der Schlüssel besteht aus einer überaus langen Reihenfolge aus mehreren Zahlen und Buchstaben und somit kannst Du Dir den Key nicht merken. Zu Deiner eigenen Sicherheit solltest Du den Schlüssel auf einen Zettel aufschreiben und weitere Sicherheitsmechanismen in Anspruch nehmen. Du kannst bei jeder Wallet ein Backup erstellen und den Schlüssel mithilfe von mehreren Sicherheitsbegriffen im Notfall wiederherstellen lassen. Nutzt Du eine Hardware-Wallet in Form eines USB-Stick, solltest Du diesen unbedingt an einem sicheren Ort aufbewahren und eine Sicherung anlegen.

Weitere alternative Zahlungsmethoden in Online-Casinos

Der Bitcoin ist nicht die einzige digitale Währung. Es ist jedoch die mit Abstand beliebteste, wichtigste und wertvollste Kryptowährung. Aufgrund der großen Beliebtheit gibt es selbstverständlich viele Nachahmer und Menschen, die ähnliche Konzepte oder Ideen haben. Am beliebtesten sind der Litecoin (LTC), der Dogecoin (DOGE), Ethereum (ETH) und Ripple (XRP). Viele Bitcoin Casinos akzeptieren noch weitere digitale Währungen. Bei den meisten Anbietern kannst Du nicht nur per Bitcoin, sondern mit allen anderen klassischen Zahlungsmethoden, eine Ein- oder Auszahlung vornehmen. Es gibt sogar einige Internet-Casinos, die sich ausschließlich auf andere digitale Währungen spezialisiert haben. Ein- und Auszahlungen funktionieren mit weiteren Kryptowährungen ähnlich wie beim Bitcoin. Du benötigst ebenfalls eine Wallet und einen öffentlichen Schüssel für die Transaktionen. Auch Ethereum Online Casinos werden immer beliebter.

Bitcoin Casinos – Antworten auf die wichtigsten Fragen

Bitcoin Casinos gibt es erst seit einigen Jahren und viele Spieler kennen sich mit diesem Thema entweder wenig oder überhaupt nicht aus. Deshalb beantworten wir im nachfolgenden Abschnitt die wichtigsten Fragen, die im Zusammenhang mit einem Bitcoin Online-Casino auftreten:

Sind Bitcoin Casinos seriös und legal?

Auf jeden Fall! Die Betreiber von einem Bitcoin Online-Casino benötigen zwingend eine gültige Glücksspiellizenz (zum Beispiel von der MGA). Die Casinos unterliegen damit einer strengen Regulierung und müssen sich an die Gesetze und an unzählige Vorschriften halten. Ein Bitcoin Online-Casino arbeitet in den meisten Fällen mit vielen renommierten Herstellern und Zahlungsdienstleistern zusammen und setzt auf eine sichere SSL-Verschlüsselung. Die Bitcoin Casinos sind damit genauso seriös und legal wie alle anderen renommierten Online-Casinos.

Wie finde ich das beste Bitcoin Online-Casino?

Indem Du die Bitcoin Casinos ausführlich miteinander vergleichst. Achte dabei vor allem auf das Bonusangebot für Neukunden und Stammspieler, auf die Spieleauswahl und auf die Benutzerfreundlichkeit.

Gibt es in den Bitcoin Casinos Tisch- und Live-Spiele?

In jedem Bitcoin Online-Casino kommst Du in den Genuss einer breit gefächerten Spieleauswahl. Die meisten Spiele gehören zur Kategorie der Automaten, doch es gibt in allen Bitcoin Casinos mehr als genügend Tisch- und Kartenspiele. Auf der offiziellen Webseite findest Du schnell heraus, ob es in Deinem bevorzugten Bitcoin Online Casino Live-Spiele gibt oder nicht.

Erfordern Bitcoin Casinos einen höheren Aufwand?

Für die Betreiber von einem Bitcoin Online-Casino stellt die innovative und moderne Zahlungsmethode einen etwas höheren Aufwand dar als klassische Zahlungsarten. Die Bitcoin Casinos benötigen eine spezielle Bitcoin-Adresse und müssen sich manuell um die Transaktionen kümmern. Spielst Du zum ersten Mal in einem Bitcoin Online-Casino, musst Du Dir eine Wallet erstellen und einrichten. Der einmalige Aufwand ist genauso hoch wie bei PayPal. Danach kannst Du mit wenigen Klicks Ein- und Auszahlungen durchführen.

Ist der stark schwankende Bitcoin-Kurs ein Problem?

Im Gegensatz zu anderen Währungen schwankt der Bitcoin deutlich stärker und kann innerhalb weniger Stunden viel an Wert gewinnen oder verlieren. Das macht den Bitcoin etwas unkalkulierbarer als andere Währungen. Du kannst die stark schwankenden Kurse zu Deinem Vorteil ausnutzen, indem Du zu einem günstigen Zeitpunkt kaufst und abwartest, bis der Kurs steigt. Danach kannst Du in Deinem bevorzugten Bitcoin Online-Casino zu weitaus besseren Konditionen spielen und das Maximale aus Deinem Einsatz herausholen.

Bitcoin Casinos erfreuen sich zurecht einer steigenden Beliebtheit

Gehörst Du zu den unzähligen Fans der beliebtesten Kryptowährung und verbringst gerne Zeit in einem Internet-Casino, solltest Du Dich auf jeden Fall in einem Bitcoin Online-Casino anmelden. Aufgrund der großen Beliebtheit des Bitcoins und der steigenden Verbreitung gibt es mittlerweile mehr als eine Handvoll Bitcoin Casinos und diese müssen sich vor den namhaften Konkurrenten im Internet nicht verstecken. In einem Bitcoin Online-Casino kannst Du Einzahlungen und Auszahlungen per Bitcoin vornehmen und profitierst von reibungslosen und schnellen Transaktionen. Gebühren erheben die Bitcoin Casinos in der Regel nicht und sämtliche Zahlungsanträge werden zeitnah bearbeitet. Im Optimalfall dauert es nur ein paar Minuten, bis das Geld auf Deinem Bitcoin Online-Casino angekommen ist. Eine Auszahlung ist mit wenigen Mausklicks möglich, der Betrag wird in kürzester Zeit Deiner Bitcoin-Wallet gutgeschrieben. Die Bitcoin Casinos profitieren von den niedrigen Transaktionsgebühren und bleiben dadurch konkurrenzfähig. Du kommst in den Genuss einer großen Spieleauswahl und kannst von zu Hause und unterwegs aus in einem Bitcoin Online-Casino spielen. Bis auf die etwas merkwürdige Guthabenanzeige in den Spielen gibt es im Grunde nichts zu beherzigen und Du kannst Dich sofort in den großen Spielspaß stürzen. Bevor Du Dich für eines der zahlreichen Bitcoin Casinos entscheidest solltest Du die verschiedenen Angebote ausführlich miteinander vergleichen. Die besten Bitcoin Casinos in Deutschland überzeugen mit einer überdurchschnittlich hohen Auszahlungsquote, bieten Dir eine riesige und abwechslungsreiche Spieleauswahl und verwöhnen Dich mit großzügigen Bonusangeboten.